Nachruf, wir trauern um Dr. Rainer Six

Dr. Rainer Six, Kommunalpolitiker, Energieexperte, Agrarwissenschaftler, Kunstliebhaber und Pferdefreund aus Alfter-Volmershoven ist im Alter von 73 Jahren plötzlich verstorben.

 

Seine politische Heimat fand Rainer Six im Jahr 2002 bei den Freien Demokraten. Über mehrere Wahlperioden hinweg, war er bis zuletzt geschätztes Vorstandsmitglied. Seit 2009 war Rainer Six Ratsmitglied im Rat der Gemeinde Alfter, sowie Mitglied im Umweltausschuss. Darüber hinaus vertrat er die FDP Rhein-Sieg sechs Jahre im Landesfachausschuss NRW "Umwelt und Nachhaltigkeit".

Letzteres war kein Zufall: Er machte sich auf Basis seiner Erfahrungen stark für liberale Umweltpolitik. Rainer Six studierte Agrarwissenschaften mit dem Schwerpunkt Agrikulturchemie und Radioagronomie an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Im Anschluss an seine Promotion zum Thema "Stickstoffanwendung in der Pflanzenproduktion", sowie seine Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bundesumweltministerium, war er als Betreiber eines biologisch-chemischen Privatlabors zur Untersuchung und Begutachtung von Pflanzen, Böden und Gewässern tätig.

 

Mit Rainer Six verlieren wir einen guten Freund, einen überzeugten Liberalen, einen unermüdlichen Mitstreiter, wenn es um die Freiheit des Einzelnen und vor allem um Umweltpolitik in unserer Gemeinde Alfter ging. Neben seiner angenehmen und bescheidenen Art war für ihn wichtig, dass Umweltschutz im Einklang zwischen Ökologie und Ökonomie steht. 

 

Wir danken Rainer Six für sein unermüdliches Engagement, er hinterlässt eine große Lücke in unserer Partei, wir werden ihn in besonderer Erinnerung behalten.

 

Unsere Gedanken und unser tiefstes Mitgefühl gelten den Angehörigen, wir wünschen viel Kraft in dieser schweren Zeit.