Di

30

Jul

2019

Mehr Geld für Kindertageseinrichtungen

Die Kindertageseinrichtungen in den nordrhein-westfälischen Kommunen erhalten, wie der FDP-Landtagsabgeordnete Jörn Freynick mitteilte, im Kindergartenjahr 2019/20 deutlich mehr Geld als im Kindergartenjahr zuvor.
Das Kreisjugendamt, das für die Gemeinden Alfter, Swisttal und Wachtberg zuständig ist, erhält zusätzlich 3,2 Mill. €.

mehr lesen

Fr

12

Jul

2019

Sanierung des Gebäudes des alten Hauptschule

Bei der Abstimmung über den Verwaltungsvorschlag „Sanierung des Gebäudes der alten Hauptschule“ in der Ratssitzung am 11. Juli hat sich die FDP-Fraktion der Stimme enthalten, weil sie den eingeschlagenen Weg, das Schulgebäude zu sanieren ohne dass die künftige Nutzung des Gebäudes feststeht, nach wie vor für falsch hält. Sie hat aber nicht mit Nein gestimmt, sondern sich der Stimme enthalten, weil auch die FDP weiterhin das Ziel verfolgt, so bald wie möglich in Alfter einer weiterführende Schule zu errichten.

 

Hier der ursprüngliche Antrag der FDP

Fr

12

Jul

2019

Geänderter LEP schafft neue Entwicklungsmöglichkeiten im Land

Jörn Frynick, MdL: "Der heutige Beschluss ist ein wichtiges Signal für Nordrhein-Westfalen. Mit den Änderungen schaffen wir als NRW-Koalition neue Perspektiven für Kommunen und Unternehmen, für mehr Wohnraum, mehr Entwicklungsmöglichkeiten im ländlichen Raum und mehr Chancen für Arbeitsplätze und Wohlstand.

mehr lesen

Do

11

Jul

2019

Aus der Ratssistzung am 11. Juli

Do

11

Jul

2019

Projekt Herrenwingert auf guten Weg

Der städtebauliche Wettbewerb zur Errichtung eine größeren Vollsortimenters und einer Mehrzweckhallte auf dem Herrenwingert und zur Verbesserung der Platzstruktur hat zu einem guten Ergebnis geführt. Auch die FDP hat in der Ratssitzung am 11. Juli dem Siegerentwurf des Wettbewerbs zugestimmt. Sie unterstützt die Forderungen des Bewertungsgremiums, die Zahl der Parkplätze auf die von Gutachtern geforderte Gesamtzahl zu erhöhen, die vorgesehene Tiefgarage nur eingeschossig zu bauen und eine angemessene Zahl von Parkplätzen oberirdisch anzulegen.

 

Mi

10

Jul

2019

Mehr grüne Vorgärten – weniger Steine und Schotter

In der Sitzung des Gemeindeentwicklungsausschusses am 9. Juli gab es eine ausführliche Diskussion über Steine und Schotter in Vorgärten.

mehr lesen

So

23

Jun

2019

Alfterer Liberale fordern Prüfung von Alternativen für Sanierung des Hauptschulgebäudes in Oedekoven

 

 

Die FDP Fraktion stellt Antrag mit Alternativen zur Sanierung des Hauptschulgebäudes.

 

Die überwiegende Mehrheit des Gemeinderates möchte in Alfter eine weiterführende Schule errichten. Nach 2012 ist erneut im Februar dieses Jahres der Versuch, einen Teilstandort der Gesamtschule Rheinbach in Alfter zu errichten, gescheitert. FDP Vorsitzende Miriam Clemens kritisiert, dass die Verwaltung weiterhin starr an der Sanierung des Gebäudes fest hält.

 

mehr lesen

Mi

01

Mai

2019

Jubiläum 10 Jahre "Alfter bewegt" und 50 Jahre Rhein-Sieg-Kreis

Jörn Freynick, Dr. Rolf Schumacher, Miriam Clemens, Sebastian Schuster, Paul Breloh
Jörn Freynick, Dr. Rolf Schumacher, Miriam Clemens, Sebastian Schuster, Paul Breloh

Pünktlich um 11 Uhr startete die Veranstaltung an der Bücherei am Herthersplatz in Alfter. Anlässlich des 50 jährigen Jubiläums begrüßte Bürgermeister Dr. Rolf Schumacher den Landrat des Rhein-Sieg-Kreises Sebastian Schuster, der den Bürgermeister mit der folgenden Wette herausforderte:

 

"Wetten, dass Bürgermeister Dr. Rolf Schumacher es nicht schafft, 50 singfreudige Radlerinnen und Radler zum Geburtstagsständchen mit dem „Alfterer Lied“ zu versammeln.“

 

 

mehr lesen

Fr

12

Apr

2019

Doppelhaushalt 2019/2020 mit Zustimmung der FDP verab schiedet

Die FDP-Fraktion sieht Doppelhaushalt 2019/2020 eine gute Grundlage für die Entwicklung der Gemeinde. Er setzt die richtigen Schwerpunkte und ist unter den gegebenen Umständen und Rahmenbedingungen ein ausgewogenes Werk. Wir haben erfolgreich 10 v Anträge gestellt, die zu weiteren Verbesserungen im Haushalt geführt haben. Aus den genannten Gründen hat die FDP dem Doppelhaushalt 2019/2020 zugestimmt.

 

mehr lesen

Mi

13

Mär

2019

Geplanter Haltausfall der RB48 am Bahnhof in Roisdorf nicht akzeptabel

Friedrich-Wilhelm Kuhlmann
Friedrich-Wilhelm Kuhlmann

Die FDP-Kreistagsfraktion hat Überlegungen des Nahverkehr Rheinland (NVR), künftig den Halt der RB48 auf der Strecke zwischen Köln und Bonn am Bahnhof Roisdorf zu streichen, eine klare Absage erteilt. „Das ist für die Bürger in Alfter und Bornheim nicht akzeptabel.“ erklärte Friedrich-Wilhelm Kuhlmann, der in Alfter wohnende verkehrspolitische Sprecher der FDP-Fraktion in der Sitzung des Planungs- und Verkehrsausschuss des Rhein-Sieg-Kreises am 12.3.2019 in Siegburg. „Es ist definitiv zu wenig, wenn künftig nur noch zwei Züge je Stunde am Bahnhof in Roisdorf halten.“

 

mehr lesen

Do

07

Mär

2019

Wir trauern um Dr. Klaus Kinkel

Die FDP Rhein-Sieg trauert um Dr. Klaus Kinkel, der am 4. März verstorben ist. Die Freien Demokraten verlieren eine Persönlichkeit, die Deutschland in einer historischen Umbruchphase in Regierungsverantwortung mitgestaltet und unsere Partei in einer politisch schwierigen Phase geführt hat.

mehr lesen

Fr

22

Feb

2019

Gesamtschuldependance gescheitert

Die Entscheidung ist gefallen. Mit großem Bedauern nehmen wir Freien Demokraten zur Kenntnis, dass es in Alfter keinen Teilstandort der Gesamtschule Rheinbach geben wird, so FDP Vorsitzende Miriam Clemens. Ebenso wie der voran gegangene Versuch zur Errichtung einer eigenen Gesamtschule im Jahr 2012, scheiterte die Errichtung erneut an den Anmeldezahlen.

mehr lesen

Mi

13

Feb

2019

Verbindung der Straße "Im Klostergarten" mit der Alfterer Straße erforderlich

Der Gemeindeentwicklungsausschuss hat am 14. Oktober den Antrag der FDP mit nur einer Gegenstimme angenommen.

 

Für die Beratungen des Gemeindeentwicklungsausschusses über die geplante Errichtung einer Gesamschule der Freien Christlichen Kirchen (Campus Klostergarten) am 14. Oktober hat die FDP-Fraktion folgenden Antrag eingebracht:

Der Gemeindeentwicklungsausschuss möge beschließen:

„Der Gemeindeentwicklungsausschuss bittet die Verwaltung, die Durchbindung der Straße „Im Klostergaren“ zur Alfterer Straße unverzüglich zu prüfen.“

Begründung:
Durch die Errichtung einer Gesamtschule der Freien Christlichen Kirchen ist zu erwarten, dass die ohnehin schwierige Verkehrslage in diesem Bereich sich so verschärft, dass morgens zeitweise ein Vekehrsstillstand zu befürchten ist.

mehr lesen